Value Investing vs. Growth Investing: Ist Value Investing tot?

Value Investing und Growth Investing sind zwei populäre Investmentansätze, welche immer wieder kontrovers diskutiert werden. Über lange Zeiträume konnte bei amerikanischen Titeln eine "Value-Prämie" beobachtet werden. In den letzten Jahren wendete sich das Blatt und Growth-Aktien generierten eine Outperformance. Ist Value Investing tot? Was ist überhaupt das wesentliche Unterscheidungsmerkmal? Lassen sich Aktien heute überhaupt immer eindeutig zuordnen? Wir schauen uns den MSCI World Value und den MSCI World Growth an und betrachten die dort gültigen Selektionskriterien. Am Ende gebe ich Dir einige wichtige Hinweise für Dich als Privatanleger zum Thema Value vs Growth. Sichere Dir wöchentlich meine besten Anlagetipps in Dein Postfach: Kostenfreie wöchentliche Anlagetipps (jeden Sonntag) Lerne Vermögensaufbau à la Geldbildung® für clevere Privatanleger bei einem Ganztagesseminar von Geldbildung®: Live-Seminare Wenn Dir mein Podcast gefällt, dann würde ich mich über eine Rezension freuen. Solltest Du den Podcast bereits abonniert haben, dann klicke auf "Suchen" und gebe "Geldbildung" ein. Es sollte dann das Rezensionsfeld erscheinen. Danke! Willst Du mehr aus Deinem Geld machen und eigenständig Dein Vermögen anlegen und mehr Vermögen bilden? Podcast abonnieren: Geldbildung Podcast abonnieren Verbinde Dich mit mir: Facebook Twitter Instagram Linkedin
Neuste EpisodenAlle anzeigen
Datenschutz
Impressum