Das Märchen vom reichen Land – im Gespräch mit dem Ökonomen Dr. Daniel Stelter!

Ist Deutschland wirklich so reich, wie viele Politiker behaupten? Welche verdeckten Lasten stecken im Bundeshaushalt? Warum sind deutsche Sparer in Geldvermögen die größten Verlierer der EZB-Politik? Wird Deutschland in 10 Jahren noch den Euro haben? Wie beurteilt Herr Dr. Stelter den deutschen Immobilienmarkt? Welche Hinweise hat er hinsichtlich dem Thema Geldanlage für deutsche Privatanleger? Welche Migration braucht ein Land aus ökonomischer Sicht? Diese und viele weitere Fragestellungen sind Gegenstand des heutigen Gesprächs mit Herrn Dr. Stelter. Über den Gesprächspartner: Dr. Stelter ist Makroökonom, Strategieberater und Autor zahlreicher Sachbücher zu wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen. Er ist ferner Gründer des auf Strategie und Makroökonomie spezialisierten Forums "Beyond the Obvious" (www.think-beyondtheobvious.com).  Die Frankfurter Allgemeine Zeitung zählt ihn zu den 100 einflussreichsten Ökonomen Deutschlands. Sichere Dir wöchentlich meine besten Anlagetipps in Dein Postfach: Kostenfreie wöchentliche Anlagetipps (jeden Sonntag) Lerne Vermögensaufbau à la Geldbildung® für clevere Privatanleger bei einem Ganztagesseminar von Geldbildung®: Live-Seminare Wenn Dir mein Podcast gefällt, dann würde ich mich über eine Rezension freuen. Solltest Du den Podcast bereits abonniert haben, dann klicke auf "Suchen" und gebe "Geldbildung" ein. Es sollte dann das Rezensionsfeld erscheinen. Danke! Willst Du mehr aus Deinem Geld machen und eigenständig Dein Vermögen anlegen und mehr Vermögen bilden? Podcast abonnieren: Geldbildung Podcast abonnieren Verbinde Dich mit mir: Facebook Twitter Instagram Linkedin
Neuste EpisodenAlle anzeigen
Datenschutz
Impressum